Frei - LebensWert - GleichWürdig - ArtGerecht
Frei - LebensWert - GleichWürdig - ArtGerecht

Mein BeziehungsWeg

Im Herzen liegt die Kraft.

 

Wie jeder Mensch, befinde ich mich selber auf MEINEM ganz eigenen Weg. Umso mehr freue ich mich in meinen Beratungen, Seminaren und Vorträgen von IHREM ganz eigenen BeziehungsWeg zu hören und Sie darauf ein Stück zu begleiten.

 

Julia Stoch, geb. 1978, verheiratet, 2 Kinder

  • Dipl. Psychologin
  • familylab-Seminarleiterin nach Jesper Juul
  • Pädagogin und Lernbegleiterin für das Kleinkindalter
  • Pädagogische Fachberatung bei Kindern wachsen Flügel
  • Fortbildungen für Kindertagesstätten (u.a. familylab Kita-Weiterbildung)
  • Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Zertifizierter Coach (Die "Kunst des Zuhörens")
  • Entspannungspädagogin


Meine Suche nach einem entspannten und achtsamen Umgang mit mir selber und meinen Mitmenschen hat mir schon immer die Richtung für meinen eigenen Lebens- und Beziehungsweg gezeigt.

 

Nach meinem Studienabschluss als Dipl. Psychologin 2002 arbeitete ich zunächst als Projektleitung in der qualitativen Marktforschung einer Münchner Werbeagentur. Hier durfte ich meiner Liebe nach Struktur, Ordnung und Planung Ausdruck verleihen. Danach wollte ich die Beziehung wieder stärker in den Mittelpunkt stellen und startete als Beraterin in einer Unternehmensberatung und begleitete unterschiedliche Changeprojekte. In dieser Zeit hatte ich die Chance, mich in der "Kunst des Zuhörens" von Werner Plate als Coach zertifizieren zu lassen.

 

Um in der Folge meinem eigenen Herzenswünschen noch mehr Ausdruck zu verleihen, wechselte ich 2010 aus der "Wirtschaft" in den "Sozialen Bereich". Ich machte eine Weiterbildung zur Pädagogin und Lernbegleiterin für das Kleinkindalter und leitete eine Kinderkrippe. Seit meiner Elternzeit arbeite ich als übergreifende Pädagogische Fachberatung beim gleichen Träger von Kindertagesstätten und nutze gleichzeitig meine Chance mich auch selbständig mit den Themen meines Herzens in Beziehung zu setzen.

 

Die finale Klarheit, was es wirklich heisst mit Kindern gleichwürdig in Beziehung zu sein (statt sie zu erziehen), gab mir vor ein paar Jahren meine Ausnildung zur familylab-Seminarleiterin.


Auch im Alltag mit meinem Mann und meinen beiden Kindern (derzeit 3 & 4 Jahre) stelle ich immer wieder fasziniert fest, wie unterschiedlich jeder einzelne Mensch ist. Dies fordert immer wieder meine Flexibilität und Anpassungsleistung und die von allen Menschen um mich herum.

 

Das Halten dieser Waage zwischen der Achtung meiner eigenen Grenzen und der Kooperation mit den Bedürfnissen anderer, stellt für mich den entscheidenden Schlüssel für das Erfahren von erfüllenden Beziehungen und einem selbstbestimmten, artgerechten und freien Leben dar.

Druckversion Druckversion | Sitemap
©JuliaStoch